play button

5 Sterne Hotel GIARDINO MARLING

Quasi über den Dächern von Meran inmitten idyllischer Apfelplantagen thront ein Hotel der Extraklasse – das 5 Sterne Hotel GIARDINO MARLING. Von der weitläufigen Hotel-Terrasse und den Zimmern genießen die Gäste einen traumhaften Panoramablick über Meran. Ein idyllisches Hideaway im Grünen – 5-Sterne-Luxus inklusive.
Gastgeberin Ulrike Spögler hat uns verraten, was es in diesem Haus alles zu entdecken gibt.

(c) Daniel Zangerl

Hotels vom Feinsten: Jedes schöne Hotel hat seine Besonderheiten. Womit begeistert das GIARDINO MARLING seine Gäste besonders?
Ulrike Spögler: Einzigartig ist bei uns mit Sicherheit die herrliche Ruhelage. Marling ist ein logistisch optimaler Platz, um Urlaub zu machen. Man ist schnell in Meran – und das ohne durch die ganze Stadt fahren zu müssen. Auch das Ultental sowie das Wander- und Naherholungsgebiet „Meran 2000“ und der Vinschgau sind rasch erreicht. Zudem sind wir ausgezeichnet an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden und bieten schöne Wanderoptionen und Biketouren direkt ab dem Hotel. Und wer einfach nur entspannen möchte, findet einen großen Garten mit zahlreichen gemütlichen, aber auch aussichtsreichen Plätzen.

(c) Marini Andreas

Hotels vom Feinsten: Die traumhafte Berglage mit Blick auf Meran wurde beim letzten Umbau 2016 gekonnt in Szene gesetzt. Was wurde damals gemacht und wie kommt es bei den Gästen an?
Ulrike Spögler: Der 4 ½ Monate lange Umbau umfasste nahezu das ganze Haus. Renoviert wurden Zimmer, Bar und Speisesaal – Terrasse und SPA neu errichtet – mit einem großartigen Skypool, der einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt Meran bietet. Dieses Highlight ist bei unseren Gästen sehr beliebt. Auch die überdachte Terrasse bietet eine märchenhafte Aussicht. Im Sommer genießen unsere Urlauber hier ihre Mahlzeiten.

(c) Daniel Zangerl

Hotels vom Feinsten: Welche Gäste möchte das GIARDINO MARLING besonders ansprechen? Städtetouristen? Aktivurlauber? Wellnessgäste …?
Ulrike Spögler: Unsere Gäste nutzen das komplette Angebot vor Ort: 2 geführte Wanderungen pro Woche, den E-Bike-Verleih, unser großes Wellnessareal mit herrlichem Ausblick, die vielen Veranstaltungen in Meran und das umfassende Shopping-Angebot.
Hotels vom Feinsten: Welche Events und Freizeitaktivitäten bietet Meran?
Ulrike Spögler: Viel wird in Sachen Musik geboten – wie die Konzerte im Schloss Tirol oder die Meraner Musikwochen. Übers Jahr gesehen ist sicherlich für jeden etwas Interessantes dabei: vom Blumenfestival im Frühjahr und die Botanischen Gärten mit themenbezogenen Ausstellungen über „Asfaltart“, dem Festival der internationalen Straßenkünstler im Juni bis hin zu den sonntäglichen Pferderennen auf einer der schönsten Rennbahnen Europas.

Ulrike Spögler (c) Giardino Marling

Hotels vom Feinsten: Zur Familie gehört ja auch ein 3-jähriger Setter. Wie wir wissen, nehmen mittlerweile viele Gäste ihren Verbeiner gerne mit in den Sommerurlaub.  Wie sieht es damit im GIARDINO MARLING aus? Sind Hunde generell willkommen?
Ulrike Spögler: Wir sind als Hundebesitzer natürlich selbst Hundeliebhaber und haben immer wieder Gäste, die mit ihren Vierbeinern anreisen. Dennoch sind wir kein spezialisiertes Hundehotel. Wir wollen daher Urlaub mit Hund auch nicht unbedingt propagieren. Zu viele Vierbeiner im Haus bringen Unruhe, auch weil sich nicht alle vertragen. Aus diesem Grund: Hund, ja gerne – aber nur in einer überschaubaren Anzahl und nach entsprechender Anfrage bei der Buchung.

(c) Daniel Zangerl

Hotels vom Feinsten: Was schätzen die Gäste Ihrer Meinung nach im GIARDINO MARLING besonders?
Ulrike Spögler: Ich denke, es sind die vielen kleinen Aufmerksamkeiten, die sie bei uns entdecken: von den Wasserkaraffen mit Zirbenholz-Verschluss in den neu eingerichteten Zimmern über die großen Frischblumen-Gestecke im ganzen Haus bis hin zur dezenten, jahreszeitlich abgestimmten Deko. Wir punkten sicherlich mit viel Liebe zum Detail – ein roter Faden, der sich durchs ganze Haus zieht.

Zum 5-Sterne-Hotel Giardino Marling