Ski- & Almenregion

im Herzen Südtirols

Gitschberg Jochtal

... Almurlaub in Südtirol - unser Versprechen an Sie:

Sommer- und Familienurlaub auf der Südseite der Alpen nahe Brixen

Eine gute halbe Autostunde hinter dem Brenner und nur wenige Kilometer von Brixen entfernt liegt die Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal. Über 30 Almen und urige Hütten – sowie zwei neue Erlebnisparks – machen die Ferienregion am Schnittpunkt zwischen Eisacktal und Pustertal zum idealen Ziel für Familien und Aktivurlauber. Im Sommer locken in dieser Region die Rodenecker-Lüsner Alm und die Fane Alm, das schönste Bergdorf Südtirols. Zudem bietet die kleine, aber feine Ferienregion Erlebniswanderungen auf Höfe-, Milch- oder Bienenwegen, Familienparks und vieles mehr. Alle, die den grünen Osten Südtirols bei Wanderungen und Bike-Touren erleben wollen, sind in dieser Sommerdestination bestens aufgehoben. Denn abseits von den Touristenmagneten Meran und Bozen kommen sie in den authentischen Dorfgemeinschaften Vals und Meransen zur Ruhe.

„Almencard Plus“: die Mobilitätsgarantie rund um Gitschberg Jochtal

Wer sich im Urlaub „liften“ (und das Auto in der Garage) lassen will, holt sich die Almencard Plus. Diese Gästekarte bietet jede Menge Vorteile. Mit ihr fahren Besucher beispielsweise mit neun Bergbahnen – natürlich auch mit den Bergbahnen Gitschberg Jochtal und der Seilbahn Mühlbach-Meransen – zum Nulltarif. Ebenfalls enthalten sind der kostenlose Eintritt in 90 Museen, die Nutzung aller öffentlichen regionalen Verkehrsmittel und abwechslungsreiche Wochenprogramme und Vergünstigungen bei Bonuspartnern. Die kostenlose Gästekarte ist direkt in allen teilnehmenden Betrieben erhältlich und gilt vom 1. Mai bis 30. November.

Urlaub am Gitschberg: Almenwinter zwischen Pistenspaß und Südtiroler Schmankerln

Auf 55 Pistenkilometern gleitet jeder im eigenen Tempo die pulvrigen Südhänge der Pfunderer Berge hinunter. Hier kommen sowohl Skizwerge als auch Pistenprofis auf ihre Kosten. Aber die Almenregion hat noch mehr zu bieten. Die weiße Winterlandschaft lädt zum Schlittenfahren, Tourengehen, Schlemmen in gemütlichen Berghütten oder zu Schneeballschlachten in die Erlebnisparks ein. Zudem machen der urige Bergadvent und die traditionelle Lebensart die kalte Jahreszeit in der Ski- & Almenregion Gitschberg Jochtal zu einem einzigartigen Erlebnis. Immer mit im Gepäck: der Blick auf die vom Schnee gezuckerten Bergspitzen der Dolomiten. Auf drei Aussichtsplattformen lässt sich der Rundumblick auf über 500 Gipfel und Berge genießen.

Il Cavaliere – der etwas andere Pistenbegleiter

Im Skigebiet Gitschberg Jochtal trifft italienische Gelassenheit auf alpine Verlässlichkeit. In Frack und Zylinder steht der Cavaliere Skifahrern mit Rat und Tat zur Seite. Pistenplan verloren? Taschentücher vergessen? Auf der Suche nach der nächsten Hütte oder dem besten Aperitivo? Ausgestattet mit Skiern, Charme und großem Rucksack hat der Cavaliere stets eine Lösung parat. Er kennt jeden Berggipfel und verrät auch gern mal, wo es den schönsten Ausblick gibt.

Hotels in der Region