Ski und Wellness
vom Feinsten

Wellness- und Ski­hotels in Österreich: 6 Geheim­tipps

Wellness- und Skihotels: Genießen Sie die perfekte Kombination aus Eis und heiß, aus kalt und Wellness: Bei diesen sechs Urlaubstipps in Österreich folgt nach der letzten Abfahrt direkt der Einkehrschwung in die Sauna. Denn für uns steht fest: Ein richtiger Winter- und Skiurlaub muss auf der Piste genauso wie abseits davon entspannen und berühren

Wellness- und Skihotels – die wahre alpine Kombination

Bei diesen sechs Gastgebern verbringen Sie tagsüber herrlich weiße Stunden mitten in den österreichischen Alpen. Abends legen Sie dann Ihre Skier weg, tauschen Snowboard-Boots gegen Badelatschen und tauchen im Wellnessbereich Ihres Hotels unter. Für welches der sechs Wellnesshotels in den schönsten Skiregionen Österreichs entscheiden Sie sich?

1. Obertauern: Hotel Das Barbara

Wohl kaum ein anderes Hotel bietet einem so viel Privatsphäre wie Das Barbara in Obertauern. Das kleinste 4-Sterne-Haus in Obertauern verfügt nämlich über nur 15 exklusive Zimmer. Damit ist Ihnen ein entspannter Skiurlaub abseits des Skizirkusses sicher. Gerade im Panorama-Wellnessbereich, wenn Sie Ihren Blick über die Salzburger Berge schweifen lassen, fällt jeder Alltagsballast wie von allein ab. Besonderes Highlight: Man fährt direkt mit den Skiern bei der Sauna vorbei.

Mehr zum Hotel

2. Schladming: Almdorf Reiteralm

Das steirische 4-Sterne-Hotel Almdorf Reiteralm ist ein Winterwunderland für die ganze Familie. Ski-In und Ski-Out trifft es auf den Punkt: Sausen Sie mit Ihren Liebsten die hauseigene Naturrodelbahn hinunter. Sie können sich dann ganz entspannt zurücklehnen, bevor Sie sich in Ihrem eigenen Chalet mit Hotpot und Sauna inklusive Pistenanschluss für eine gute Nacht zurückziehen.

Mehr zum Hotel

3. Zauchensee: Hotel Alpenrose in Zauchensee

Wellness auf vier Etagen und insgesamt 1.000 m² erwarten Sie im Hotel Alpenrose in Zauchensee. Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt liegt die bekannte Skischaukel Radstadt Altenmarkt, was bedeutet, dass Sie nach einem herzhaften Frühstück direkt auf der Piste loslegen können. Am Nachmittag entspannen Sie gemütlich auf der Terrasse im Hotspot und Blick auf die Skipiste. In familiärer Atmosphäre verbringen Sie hier garantiert geborgene Urlaubstage.

Mehr zum Hotel

4. Maria Alm: Hotel Eder & Hotel Sepp

Wellnessen, gut essen, am Hotel in die Gondel einsteigen, genießen – nach diesem Credo lebt und urlaubt man in Maria Alm. Die beliebte Destination für alle Wintersportbegeisterten am Hochkönig überzeugt mit strahlend weißen Pistenkilometern und urigen Skihütten, die neugebaute Tom Hütte gehört zur Familie. Das Boutique Hotel Sepp der Eder Hotels trumpft mit modern-alpinem Flair auf. Für Wellness und Ski sind Sie hier gut aufgehoben.

Mehr zum Hotel

5. Ischgl: Hotel Madlein

Im Hotel Madlein endet ein Skitag nicht nur in der Sauna – sondern, auch in der hauseigenen Diskothek, im Casino und der Tabledance-Bar können Sie die Nacht zum Tag machen und danach direkt in Ihr Bett fallen. So komfortabel geht Après-Ski heute. Dazu kommen feinste Kulinarik und ein Spa- und Wellnessareal zum Niederknien. Hier kann man seinen Winterurlaub auch problemlos ohne Skifahren genießen.

Mehr zum Hotel

6. Saalbach: Das Neuhaus

In Saalbach, direkt neben der Skipiste befindet sich das Neuhaus, ein 4-Sterne-Superior-Hotel, das zum Verweilen einlädt. Mit verführerischer „Cuisine Alpienne“ verwöhnt man in diesem Haus die Gaumen der Gäste. Doch auch Geist und Körper kommen nicht zu kurz: Ein umfassendes Vitalprogramm ergänzt das Wellnessangebot und vervollkommnet Ihren Wellnessurlaub an der Piste.

Mehr zum Hotel