Slow-Travel
abseits der Piste

Urlaub im Winter Wonderland

Pistengaudi oder Winter Wonderland? Für viele ist Winterurlaub ohne Skier oder Snowboard nach wie vor ein absolutes No-Go. Dennoch haben sich in den letzten Jahren der „sanfte Wintersport“ und Destinationen, die mit Alternativen zu Pistenkilometern punkten, mehr und mehr durchgesetzt. Der Grund dafür? Ein traumhaft verschneites Winter Wonderland lässt sich in ruhigerem Tempo viel eindrucksvoller erleben – z. B. beim Schneeschuhwandern, Schlittenfahren oder bei Winterspaziergängen.
Zudem erlebt der „alternative Wintersport“ derzeit ein Hoch, weil er willkommene Abwechslung bietet zum kostspieligeren klassischen Ski- und Snowboardurlaub. Abseits der Pisten dominieren in Aktivblogs wie www.checkyeti.com aufregend neue Sportarten wie Freerinding, Snowbiken, Skitouren, Fatbiking, Snowtubing und Schneeschuhwandern. Einem facettenreichen Urlaubsvergnügen abseits des Skizirkus steht damit nicht im Wege.
Einige Gastgeber abseits der Bergbahnen, mit einem etwas anderen Verständnis von Wintertourismus, kann Hotel vom Feinsten Ihnen empfehlen.

Erleben Sie Ihr persönliches WINTER WONDERLAND!

Schneesicher sollte es sein? Weiße Pracht zum Erleben? Urige Hütten zum Einkehren? Lust auf frische Spuren in der unberührten Schneedecke und unvergessliche Erlebnisse in tief verschneiter Landschaft?
5 brillante DESTINATIONEN hierzu:

Corinna Widi

Landhotel GUT SONNBERGHOF – inmitten der Kitzbühler Alpen

Im Herzen des geschützten Nationalparks liegt das LANDHOTEL GUT SONNBERGHOF – ein erstklassiges 4-Sterne-Haus. Etwas abseits gelegen verwöhnt es das Auge mit herrlichen Wiesen und Wäldern in Weiß direkt vor der Türe. Im Winter ein wahrer Märchenzauber, der seinesgleichen sucht. Die Gastgeberfamilie Riedelsberger erlebt immer wieder, wie Urlaubsgäste dieser Faszination erliegen. Nichts wie hinaus in die Natur! Zu den Highlights im Wochenverlauf gehören sicherlich die drei Nationalpark-Ranger Erlebnistouren – von Mitte Dezember bis Mitte März – inklusive Fährtenlesen im Schnee, gefrorene Wasserfälle und hochalpine Täler. Inmitten des traumhaften Winter Wonderlands des Salzburger Nationalpark-Gebietes.

Waltershof

WALTERSHOF – im idyllischen Ultental winterurlauben

Das 4-Sterne Erlebnishotel Waltershof im wunderschönen Ultental punktet im Winter mit gemütlicher Beschaulichkeit. Abseits des kleinen Skigebietes Schwemmalm freuen sich die Urlauber aufs Skitourengehen, Langlaufen und natürlich auf ausgiebige Schneeschuh- und Winterwanderungen. Ausgerüstet mit „Bärentatzen“ entdecken die Gäste unberührtes Gelände und stärken sich bei einer kurzen Rast z. B. in der urigen Schusterhütte auf 2.310 Metern Seehöhe. Ebenso beliebt ist die Einkehr in die hauseigene Schneebar. Warum? Hier genießt man auch im Winter mediterranen Sonnenschein – inklusive großartigem Blick über das verschneite Ultental.

Pixabay

ALPENROSE – Wellness-Residenz im Tiroler Karwendel-Gebiet

Gemütliches Relaxen steht in diesem exklusiven 5-Sterne-Refugium im Rampenlicht. Zudem verwöhnt die schneesichere Tiroler Karwendel-Region Aktivurlauber mit exzellenten Möglichkeiten zum Langlaufen und Schneeschuhwandern. Das Hotel ALPENROSE bietet dazu 2 tolle Packages:

• Schneeschuhwochen in glitzernder Landschaft – vom 01. bis 08.03.2020 & vom 08.03. bis 15.03.2020 – inklusive 5 geführter Schneeschuhwanderungen und Leihausrüstung
• Langlaufwoche – Naturgenuss pur – buchbar vom 05.01. bis 22.03.2020 – mit 2-maligem Langlauf-Grundkurs, kostenloser Loipennutzung und Leihausrüstung

Romantik Hotel im Weissen Rössl

Das WEISSE RÖSSL – malerische Winterlandschaft am See

Im oberösterreichischen Traditionshaus – dem Romantik Hotel  im WEISSEN RÖSSL – warten Loipen direkt vor der Haustüre und gelebte Bräuche – wie der einzigartige „Glöcklerlauf“ durch die schöne Altstadt. Damit sollen böse Geister vertrieben werden. Bei der „Kripperlroas“ kann dahingegen regionales Handwerk hautnah erlebt werden. Romantik pur bietet der himmlische Weihnachtsmarkt in Sankt Wolfgang sowie eine traumhafte Schifffahrt mit Blick auf die berühmten Laternen. Winterlandschaft am See im Duett mit Sport und Brauchtum: Diese etwas andere Art, sein ganz persönliches Wintermärchen zu erleben, erwartet Sie nur am Wolfgangsee.

Das Leonhard

DAS LEONHARD – größter Natur-Einlaufplatz Europas

Die niederländischen Gäste wissen es seit Jahre: Die Kärntner Naturpark-Destination Weissensee ist ein einzigartiges Winter Wonderland. Die größte, präparierte Natureisfläche Europas animiert ungemein, die Schlittschuhe anzuschnallen und über diesen pittoresken Alpensee zu gleiten. Wem das zu ruhig ist, der sollte sich für die jährliche 11-Städte-Tour anmelden: ein Eisschnelllauf-Marathon für Volksläufer – über verschiedene Distanzen und mit rund 3.000 Teilnehmern. Weiters warten herrliche Höhen- und Skatingloipen auf ambitionierte Wintersportler. Und das Schönste daran – unser vom Feinsten Hotel DAS LEONHARD hat direkten Zugang zu diesem einmaligen Einlaufparadies.