Wanderhotels
vom Feinsten

Die spannendsten Wanderhotels in Südtirol

Wanderhotels in Südtirol besuchen heißt: Einfach mal die Wanderschuhe schnüren, den Rucksack schultern, aus dem Hotel spazieren und die frische Luft der Berge genießen. So einfach kann es gehen, wenn man im wunderschönen Südtirol unterwegs ist. Die nördlichste Provinz Italiens bietet nicht nur atemberaubende Landschaften, sondern auch eine Vielzahl an Wellnesshotels, die sich auf die Bedürfnisse von Wanderfans spezialisiert haben. All unsere Hotels in Südtirol finden Sie hier.

Unterwegs in den besten Wanderhotels in Südtirol

Ob beim Erklimmen hoher Berggipfel, dem Bezwingen eines abenteuerlichen Klettersteigs oder beim gemütlichen Spaziergang durchs Tal, diese vier Wanderhotels sind heiße Tipps für einen spannenden und gleichzeitig entspannten Urlaub inmitten der Südtiroler Gebirge.

1. Bergidyll Hotel Tratterhof in Meransen

Im Wanderidyll Tratterhof ist der Start in einen aktiven Urlaub besonders günstig. Denn das ganze Jahr über kann man die Wanderwege rund um das Hotel erkunden: Im Sommer werden zehn geführte Wanderungen pro Woche, darunter auch eine Sonnenaufgangswanderung,  angeboten. Eine geführte Winterwanderung findet jeden Dienstag statt. Wem für die Erkundung der tief verschneiten Winterlandschaften die richtige Ausrüstung fehlt, dem werden kostenlos Schneeschuhe, Wanderstöcke, Rucksäcke, Trinkflaschen sowie eine Winterwanderkarte der Region geborgt. Für zusätzliches Wohlbefinden sorgt die 3.500 m2 große Saunawelt, die mit Hot-Whirlpool im Freien, Kältebecken mit Wasserfall und dem Dolomitenpanorama bezaubert.

Mehr zum Hotel

2. Alpin Panorama Hotel Hubertus im Pustertal

Als eines der besten Wanderhotels in Südtirol garantiert das Hotel Hubertus Wanderfreunden optimale Betreuung durch geprüfte Wanderführer. Bis zu fünfzehn Touren werden in der Woche angeboten, dazu zählen Hütten- und Gipfelwanderungen, Bauernhofbesuche oder gemütliches Nordic Walking. Das Urlaubsrefugium besticht aber nicht nur als Wanderparadies. Mit sechs In- und Outdoor-Pools und sieben Saunen bietet das Hotel seinen Gästen auf 5.000 m2 eine atemberaubende Wellnessoase mit grandiosem Bergpanorama. Und wer seinen Urlaub rundum genießen will, lässt sich von der hauseigenen Gastronomie überzeugen – ein Genusserlebnis auf höchstem Niveau.

Mehr zum Hotel

3. Erlebnishotel Waltershof im Ultental

Frische Bergseen, saftige Almen, dichte Wälder und einladende Hütten – selbst Wandermuffel können dem Charme der Ultner Bergwelt nicht widerstehen. Geführte Wanderungen finden fünf Mal pro Woche statt, bei der großen Anzahl markierter Wanderwege kann man aber auch getrost allein losziehen. Das moderne Hotel bietet Interessierten auch Wanderwochen und Wanderpakete, wo Touren wie der Sunnenseitenweg, das Hasenohr oder die Drei Seen empfohlen werden. Einen spannenden Tag kann man gemütlich in der Haustaverne „Spinnradl“ oder an der Waltershof Bar ausklingen lassen, bevor man sich schließlich in eines der kuschelig-romantischen Zimmer zurückzieht.

Mehr zum Hotel

4. Hotel Kronblick am Kronplatz

Die Ferienregion rund um den Kronplatz ist nicht nur ideal für entspannte Momente, sondern auch der perfekte Ausgangspunkt für Wandertouren. Das Hotel Kronblick führt wöchentlich organisierte Wanderungen durch, aber auch selbstständige Wanderfans können am Kronplatz und im Pustertal einiges entdecken. Mit dem gratis Verleih von Nordic-Walking-Stöcken, Wanderbüchern und Fahrrädern steht einem entspannten Wanderausflug nichts im Wege. Für Entspannung abseits der Wanderwege sorgt der Wellness-Bereich des Hotels, wo sich unterschiedliche Ruheräume, zehn Saunen sowie vier Schwimmbäder und ein Naturbadeteich finden und erleben lassen.

Mehr zum Hotel