SPA-Urlaub mit Panorama-Aussicht
vom Feinsten

Die schönsten Spa-Hotels in den Bergen

Draußen kalt, drinnen schön warm. Kalte Temperaturen samt schneebedeckter Berge, aber auch wärmere Temperaturen inklusive saftig grüner Bergkuppen sind die perfekte Kulisse für Spa-Hotels. Bei wohliger Wärme im Spa- und Wellness-Bereich entspannen und dabei den eindrucksvollen Anblick der Berglandschaften genießen: Genau so sollte ein Wellness-Urlaub in den Bergen aussehen. Wo sonst kann man ein abwechslungsreiches Wohlfühlprogramm genießen und gleichzeitig den Blick über das atemberaubende Alpenpanorama schweifen lassen?

Sie können auch Auszeit schenken. Und zwar mit Gutscheinen vom Feinsten. Diese können Sie in über 45 Hotels in Österreich, Südtirol und Bayern einlösen. Da schlagen Wellness-Herzen gleich ein bisschen höher.

Gutscheine vom Feinsten

Einfach mal abschalten

Unser Alltag ist schon stressig genug. Umso wichtiger ist es, sich eine Auszeit zu gönnen, dem Alltagstrott zu entfliehen und Körper sowie Geist die Entspannung zu genehmigen, die sie verdienen.

In diesen 4 Hotels können Sie abschalten und das umfassende Wellness-Angebot inklusive Bergblick genießen.

1. Valavier Aktivresort in Vorarlberg

Eintauchen oder abtauchen? Beides! Egal ob am Berg oder auf dem Golfplatz. Oder dem beheizten Außenpool. Oder einem der vielen Schwimmbäder wie beispielsweise dem 31 Grad warmen Himmelbad. Wellness-Liebhaber kommen voll und ganz auf ihre Kosten. Das 4-Sterne Valavier Aktivresort ist die perfekte Wahl für Sport-Begeisterte, die auf Tiefenentspannung nicht verzichten möchten. Fernab vom Alltagstrubel gibt es hier auch Ruheräume, Saunen wie die Zirben- oder Heu-Sauna, aber auch verschiedenste Behandlungen. Die stilvolle Einrichtung mit viel Liebe zum Detail rundet das gesamte Angebot ab. Und sollte Sie mal ganz spontan die Lust auf eine Bergtour oder aufs Skifahren packen – kein Problem! Bis zur Bergstation sind es lediglich sieben Sekunden.

Mehr zum Hotel

2. Hotel Tirol Fiss

Ein Hotel inmitten der traumhaften Naturkulisse der Tiroler Alpen – hier finden Sie Wellness, die Sie dem Himmel ein Stückchen näherbringt. Für den perfekten Wohlfühlurlaub gibt es ein atemberaubendes Gipfel-Spa und einen Rooftop-Infinity-Pool am Sonnenplateau in Fiss. Nach einem aktiven Tag auf der Piste oder einer Wanderung können Sie die Panorama-Bio-Zirbensauna genießen. Mindestens genauso entspannend sind die Finnische Eichensauna, das Infrarot-Kneippbecken, das Dampfbad oder die Massage-Relaxräume.

Mehr zum Hotel

3. Hotel Alpenrose in Zauchensee

Beeindruckende Berge, die kaum noch getoppt werden können. Lediglich der glasklare Zauchensee lässt eine Steigerung zu. Bei diesem Anblick kann man schon mal jegliches Zeitgefühl vergessen. Das ist Wellness auf der Alm. Es gibt kaum einen Ort, der malerischer ist und sich besser für ein Wellnesshotel eignet, sowohl im Sommer als auch Winter. Skifahren, Schwimmen, Wandern, Entspannen und Wohlfühlen liegen hier nicht nur nah beieinander, sondern sind untrennbar. Auf 1000 m² genießen Sie im Hotel Alpenrose ein umfangreiches Beauty- und Wohlfühlangebot.

Mehr zum Hotel

4. Hotel Norica in Bad Hofgastein

Direkt im Zentrum der Bad Hofgasteiner Fußgängerzone steht das Hotel Norica – ein Sinnbild für Wellnessurlaub der anderen Art. Gäste haben die Möglichkeit, über einen unterirdischen, direkten und kostenlosen Zugang zur Alpentherme Gastein zu kommen – so gelangen sie direkt von Ihrem Zimmer in die Therme. Und das im Bademantel! An dieser Stelle sollte auch das Celtic Spa genannt werden. Hier wellnessen Sie wie einst noch die Kelten. Und diese wussten ja bekanntlich, wie man entspannt.

Mehr zum Hotel