Idyllische Ruheoasen direkt vor der Haustüre

Die schönsten Gartenhotels in den Alpen

Nicht nur die Sternekategorie, der SPA und die Kulinarik sind für viele Urlauber ein wesentlicher Bestandteil der schönsten Zeit im Jahr. Auch das Umfeld, die Landschaft und die Bergwelt üben besondere Faszination auf die Gäste aus und sind oftmals buchungsentscheidend.
Betrachtet man die nächste Umgebung des Urlaubsdomizils, dann rückt die Bedeutung einer außergewöhnlichen Gartenanlage in den Fokus. Daher findet sich das italienische Wort für Garten – Giardino – oftmals in Hotelnamen. Die Urlauber erwarten dort gepflegte Grünflächen, naturnahe Rückzugsinseln oder geschützte Landschaft rund ums Hotel.
Es gibt aber auch Häuser mit speziellen Gartenanlagen, die sich dem Interessenten erst mittels eines Blicks auf die Website erschließen. Besonders für Naturfreunde und Erholungssuchende haben wir hier exklusive Destinationen mit malerischen Gärten zusammengestellt – unsere Tipps für die schönsten Gartenhotels in den Alpen also. Diese Vom Feinsten-Hotels punkten mit wildromantischer Natur, traumhaften Parkanlagen oder einem Aqua-Garten.

©Helmuth Rier

GARTENHOTEL MOSER in Eppan

Ein Traum in Grün. Versteckt inmitten von Weinbergen und naturgeschützter Landschaft.
Das GARTENHOTEL MOSER punktet mit der einzigartigen Lage, drei nahe gelegenen Seen und einer traumhaften und unberührten Erholungszone. Schon die Anfahrt macht Lust auf gemütliche Urlaubstage fernab von Trubel und Stress. Der gepflegte, großflächige Garten mündet in rauschenden Wäldern, durch die man innerhalb weniger Minuten zum „Großen Montiggler See“ kommt, wo ein hoteleigener Seezugang auf Sie wartet „unser idyllisches See-Badehaus“. Perfekt zum Schwimmen, Relaxen und Entspannen in ungezwungener Atmosphäre.
Am Abend dürfen Sie sich auf edle Tropfen aus Mosers Landwirtschaft und regionalen Spezialitäten von unserem langjährigen Küchenteam freuen.

Einfach mal abschalten und das Hier und Jetzt in vollen Zügen genießen – bei und im Gartenhotel Moser.

Zum Hotel

(c) Daniel Zangerl

GIARDINO MARLING in Meran

Hoch über der lieblichen Stadt Meran, im idyllischen Marling, lassen sich naturliebende Gäste in einem der schönsten Gartenhotels in Südtirol verwöhnen. Die 5-Sterne-Residenz GIARDIONO MARLING beeindruckt mit einer stilvollen, 4.500 m² großen Parkanlage mit vielen herrlichen Sitz- und Liegemöglichkeiten inmitten von Palmen, duftendem Lavendel, blühenden Rosenhecken und riesigen Hortensiensträuchern. Dieses Naturparadies lockt mit 100 mediterranen und alpinen Pflanzen zur täglichen Entdeckungsreise, um ein gutes Buch zu lesen oder entspannt einen köstlichen Cappuccino zu genießen. Zudem ein beheizter Salzwasser-Natursteinpool und ein Whirlpool inmitten dieser Blütenpracht – atemberaubender Panoramablick auf Meran inklusive!

Zum Hotel

© Marco Felgenhauer / Woidlife Photography

BODENMAISER HOF im Bayerischen Wald

Der Aqua-Garten dieses 4-Sterne-Superior-Hotels zählt zu den wunderbarsten Gartenanlagen im Bayerischen Wald. Versteckt liegend eröffnet sich beim Betreten des Gartens eine fantastische und schier endlose Welt auf drei Ebenen – mit Feng-Shui-Weiher, Energie-Kristall-Pavillon, Hollywoodschaukeln, privaten Chill-out-Pavillons und einem großen Badeteich. Einfach herrlich!
Dieser beschauliche Kraftplatz ist ausschließlich für Erwachsene und garantiert absolute Ruhe, um Energie zu tanken und ausgiebig zu entspannen. Kleine Gäste hingegen toben und spielen in einem eigenen Garten mit Sandkiste, Wildbachschaukel und legendärer Kinder-Blockhütte.

Zum Hotel