Stille Zeit
des Jahres

20.11.2016

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt…

Advent, eigentlich Adventus Domini, bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet.
Bald ist es wieder soweit und der 1. Adventsonntag steht vor der Tür. Es sollte zwar die „Stillste Zeit des Jahres“ werden aber in den Wochen vor Weihnachten geht’s für die meisten Menschen sehr hektisch zu.
Die Adventzeit ist aber auch die Zeit für Lebkuchen, Glühwein, Adventkränze, Geschichten uvm.
Lebkuchen ist wie kaum ein anderes Weihnachtsgebäck untrennbar mit der Adventzeit verbunden. Er gilt als das älteste Gebäck zum Fest – und zwar nicht nur zu Weihnachten. Lebkuchen aus Honigteig verschenkte man früher auch zu Ostern und bei Hochzeiten. Ursprünglich wurde er als Heil- oder Arzneimittel verteilt.
 

Unser Rezept für Lebkuchen

Zutaten

  • 450g Roggenmehl
  • 110g Haselnüsse
  • 300g Staubzucker
  • 110g Honig
  • 40g Butter
  • 1 Pkg. Lebkuchen-Gewürz
  • 1 TL Natron
  • 3 Eier
  • Schale und Saft von einer ½ Zitrone
  • Etwas Zimt

Zubereitung
Alle Zutaten gut verkneten und beliebige Formen ausstechen.
Bei 160°C Umluft goldbraun backen.
Aus Staubzucker und Zitronensaft eine Glasur herstellen und die gebackenen Lebkuchen damit überziehen und mit einer Vollmilch-Kuvertüre verzieren!
 

Unser Rezept für Glühwein

Zutaten

  • 1 Liter Rotwein, trocken
  • 50ml Rum
  • 2 saftige, ungespritzte Orangen, in Scheiben geschnitten
  • 2 saftige Orangen, ausgepresst
  • 7 Nelken
  • 2 Stangen Zimt
  • 1 Sternanis
  • 50g Kandiszucker, braun (kann auch mehr sein)

Zubereitung
Den Rotwein, die Gewürze, die Orangenscheiben und den frisch ausgepressten Orangensaft in einen Topf geben und bei niedriger Stufe erhitzen, jedoch nicht kochen lassen. Dann den Rum und den Zucker hinzugeben und nochmals kurz erhitzen.
Gewürze und Orangenscheiben abseihen und den Glühwein sofort heiß servieren!
 

Unser Rezept für Kinderpunsch

Zutaten

  • 300ml Wasser
  • 2 Liter Traubensaft
  • 2 Zitronen
  • 1 TL Apfelstrudelgewürz
  • 1 TL Vanillezucker
  • Rosinen
  • getrocknete Zitronenenscheiben

Zubereitung
Alle Zutaten in einen Topf geben und bei niedriger Stufe erwärmen, Zitronensaft beifügen und mit getrockneten Zitronenschreiben servieren.
Wir wünschen euch gutes Gelingen und eine entspannte Vorweihnachtszeit!